Grundversorger gemäß § 36 Abs. 2 EnWG ist das Energieversorgungsunternehmen, das die meisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet der allgemeinen Versorgung beliefert. Der Grundsversorger ist alle drei Jahre jeweils zum 01.07., erstmals zum 01.07.2006, für die nächsten drei Jahre festzustellen sowie der nach Landesrecht zuständigen Behörde schriftlich mitzuteilen. Die Veröffentlichung im Internet hat bis zum 30.09. des Jahres der Festlegung des Grundversorgers zu erfolgen.

Gemäß § 118 Abs. 3 EnWG ist bis einschließlich 31.12.2006 das Unternehmen Grundversorger, das die Aufgabe der allgemeinen Versorgung im Zeitpunkt des Inkrafttretens des Gesetzes durchgeführt hat. Der Grundversorger für den Strom- und Gasbereich im Netzgebiet der allgemeinen Versorgung der Stadtwerke Arnstadt GmbH ist somit bis zum 31.12.2006 der Vertrieb der Stadtwerke Arnstadt GmbH.


Grundversorger vom 01.01.2007 bis 31.12.2009
Gemäß § 36 Abs. 2 EnWG ist Grundversorger für den Strom- und Gasbereich im Netzgebiet der Stadtwerke Arnstadt Netz GmbH & Co. KG die Stadtwerke Arnstadt GmbH.

Grundversorger vom 01.01.2010 bis 31.12.2012
Gemäß § 36 Abs. 2 EnWG ist Grundversorger für den Strom- und Gasbereich im Netzgebiet der Stadtwerke Arnstadt Netz GmbH & Co. KG die Stadtwerke Arnstadt GmbH.

Grundversorger vom 01.01.2013 bis 31.12.2015
Gemäß § 36 Abs. 2 EnWG ist Grundversorger für den Strom- und Gasbereich im Netzgebiet der Stadtwerke Arnstadt Netz GmbH & Co. KG  die Stadtwerke Arnstadt GmbH.


Grundversorger vom 01.01.2016 bis 31.12.2018
Gemäß § 36 Abs. 2 EnWG ist Grundversorger für den Strom- und Gasbereich im Netzgebiet der Stadtwerke Arnstadt Netz GmbH & Co. KG die Stadtwerke Arnstadt GmbH.